Eltern, die ihre Kinder in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Gießen besuchen wollen, benötigen ab sofort einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest.

Dies telite das Klinikum am Donnerstagabend mit. Die Regelung gilt unabhängig davon, ob die Eltern geimpft oder genesen sind. Hingegen gilt für Eltern, die ihre Kinder zu Terminen im Klinikum begleitet weiterhin die 3G-Regel.