Die Stadt Frankfurt will ein marodes historisches Gebäude am Zoo zu einem Kinder- und Jugendtheater umbauen.

Das Zoo-Gesellschaftshaus eigne sich hervorragend für diesen Zweck und müsse sowieso saniert werden, begründete Kulturdezernentin Hartwig ihren Vorschlag. Damit reagiere Frankfurt auf einen enormen Bedarf nach so einem Angebot, den die privaten Theater bisher nicht decken können.