Ein zweijähriges Mädchen ist an den Folgen eines Unfalls in Breitscheid (Lahn-Dill) gestorben, den es beim Spielen erlitten hatte.

Zur genauen Klärung wurde ein Sachverständiger beauftragt, Ergebnisse lägen noch nicht vor, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Kleinkind hatte am Sonntag mit seinem Bruder an einem Schiebetor gespielt. Es löste sich und fiel auf das Mädchen.