Anwohner der Grundschule am Römerbad in Karben-Okarben (Wetterau) haben am Sonntag gegen 18.20 Uhr einen Knall gehört.

Als sie nachsahen, entdeckten sie, dass das Klettergerüst auf dem Schulhof brannte. Die Feuerwehr konnte das Gerät nicht retten. Darunter fand die Polizei eine Schale mit Kohlen, worin sie den Brandherd vermutet. Schaden:10.000 Euro.