Ein betrunkener Autofahrer ist am Donnerstag in Weilmünster (Limburg-Weilburg) in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Auto kollidiert.

Dieses habe einen Pferdeanhänger gezogen, der abriss, teilte die Polizei mit. Der 51-Jährige sowie die beiden Insassen des zweiten Wagens wurden leicht verletzt, die zwei Pferde blieben unverletzt.