Bei der Division Schnelle Kräfte gab es am Donnerstag einen Kommandowechsel in Stadtallendorf (Marburg-Biedenkopf).

Nach dreieinhalb Jahren übergab Generalmajor Andreas Marlow an Brigadegeneral Andreas Hannemann. So lange wie Marlow hatte nach Angaben der Bundeswehr zuvor kein Kommandeur die Division geführt. Marlow wird in Afghanistan als Stabschef einer NATO-Ausbildungsmission ranghöchster deutscher Offizier sein.