Ein 42-Jähriger hat sich am Samstag bei einem Unfall auf glatter Straße schwer verletzt.

Er war laut Polizei zu schnell auf der B27 bei Bebra (Hersfeld-Rotenburg) unterwegs, verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte in eine Leitplanke. Der Fahrer wurde mit schweren verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. De3r Sahschaden beträgt etwa 4.000 Euro.