Ein mutmaßlich mit Diebesgut beladenes Auto haben Ermittler am Mittwoch auf der A5 bei Alsbach-Hähnlein (Darmstadt-Dieburg) gestoppt.

Für die hochwertigen Kosmetika im Wert von 1.400 Euro konnten die drei Insassen keine Belege vorlegen, so die Polizei am Donnerstag. Zudem wurde ein mit Alufolie präparierter Rucksack gefunden, mit dem Diebstahlsicherungen ausgetrickst werden können. Zwei Männer wurden festgenommen.