Amphibien wie Kröten, Molche und Salamander machen derzeit wieder ihre abendlichen und nächtlichen Wanderungen zu den Laich-Gewässern.

Für viele endet der Versuch, sich fortzupflanzen, allerdings schon vor der Paarung tödlich, sagte ein Sprecher des Naturschutzbunds Nabu am Montag in Wiesbaden. Sie würden auf Straßen überfahren.