Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie in Bensheim (Bergstraße) verleiht in diesem Jahr den Karl Kübel Preis an Dietmar Hopp.

Der SAP-Mitbegründer und Mäzen des Fußballclubs TSG 1899 Hoffenheim wird den mit 25.000 Euro dotierten Preis für sein "herausragendes Engagement für Kinder" erhalten, wie die Stiftung am Freitag mitteilte. Das Preisgeld kommt Hopps Stiftung zugute, mit der er Projekte in den Bereichen Soziales, Bildung und Sport fördert.