Zwei Fußgänger sind am Montagabend mit Kürbissen beworfen worden.

Laut Polizeimitteilung flog zunächst in Bensheim ein Kürbis aus dem Beifahrerfenster eines Wagens und traf einen 22-Jährigen. Der Mann musste in einer Klinik behandelt werden. Kurz darauf gab es eine zweite Kürbis-Attacke auf einen 49-Jährigen im nahen Zwingenberg. Die Polizei sucht Zeugen.