Ein mit Helium gefüllter Ballon ist am Montagabend an der Frankfurter S-Bahn-Station Hauptwache in die Oberleitung geraten.

Zeugen berichteten der Polizei von einem lauten Knall verbunden mit einer Druckwelle. Es kam zu einem Kurzschluss, dabei wurde die Oberleitung stark beschädigt. Während der Reparatur war der S-Bahnverkehr beeinträchtigt.