Beim Versuch einen Ladendieb festzuhalten, ist der Detektiv eines Kaufhauses im Seltersweg in Gießen am Dienstag-mittag mit Pfefferspray besprüht und verletzt worden.

Laut Polizei hatte der Täter gegen 13 Uhr eine Parfumflasche eingesteckt. Der Detektiv verfolgte den Mann bis zu einer Bäckerei. Als er ihn ansprach, zückte dieser das Pfefferspray. Anschließend flüchtete er.