Bei einer länderübergreifenden Fahndungsaktion ist die Polizei gegen Wohnungseinbrecher vorgegangen.

Dabei seien in den vergangenen Wochen rund 7.000 Personen und mehr als 4.500 Fahrzeuge kontrolliert worden, teilte Innenminister Beuth (CDU) am Donnerstag mit. Es wurden 564 Straftaten festgestellt und 84 Personen festgenommen.