Mit Lärm-Displays an beliebten Motorradstrecken in Hessen sollen Biker zur Rücksichtnahme auf Anwohner animiert werden.

Die Anzeigetafeln sollen nach Angaben des Verkehrsministeriums Motorradfahrer durch die Hinweise "langsamer" oder "leiser" dazu bringen, Rücksicht zu nehmen. Die Landesregierung wendet dafür rund 200.000 Euro auf.

Standorte sind unter anderem in Frankfurt, in Schmitten und Bad Schwalbach im Taunus, in Mainhausen (Offenbach), in Schotten (Vogelsberg) und in Diemelsee und Waldeck (Waldeck-Frankenberg).