Eine Lagerhalle ist am Dienstagabend in Petersberg (Fulda) aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Bei dem Feuer im Ortsteil Böckels wurde niemand verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 400.000 Euro. In der Halle lagerten unter anderem Autos, Werkzeuge und Ölfässer. Während der Löscharbeiten kam es zu Explosionen. Die Feuerwehr war mehrere Stunden im Einsatz.

Mehr zu den Einsätzen in der Silvesternacht finden Sie in unserem Neujahrsticker.

Löscharbeiten in Petersberg-Böckels.