Nach zwei Raubüberfällen auf Geldtransporter in Berlin und Hessen hat das Landgericht in Gießen zwei Angeklagte freigesprochen.

Auch nach 25 Prozesstagen mit einer aufwendigen Beweisaufnahme hätten die beiden 53-Jährigen nicht zweifelsfrei als Täter überführt werden können, begründete das Gericht am Donnerstag die Urteile.