Ein Ölfilm auf dem Rhein bei Wiesbaden-Amöneburg hat am Donnerstag die Feuerwehr beschäftigt.

Wie diese mitteilte, erstreckte sich die Verunreinigung bis zum knapp zehn Kilometer flussabwärts gelegenen Walluf (Rheingau-Taunus). Mit speziellen Barrieren wurde der Ölfilm eingedämmt. Die Ursache der Verschmutzung war noch unklar.