Die A5 ist am Donnerstag nach einem Unfall mit vier Fahrzeugen bei Alsfeld (Vogelsberg) in Fahrtrichtung Kassel etwa anderthalb Stunden gesperrt worden.

Laut Polizei war ein 33- jähriger Sprinterfahrer auf den stockenden Verkehr aufgefahren und hatte weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es bildete sich ein etwa zehn Kilometer langer Stau.