Die A7 in Richtung Kassel ist am Montagnachmittag nach einem Unfall mit zwei Autos und einem Lkw bis Guxhagen gesperrt worden.

Laut Polizei hatten sich Fahrzeugtrümmer auf einer Strecke von 400 Metern verteilt. Im Berufsverkehr bildete sich ein zwölf Kilometer langer Stau. Wie es zu dem Unfall kam und ob es Verletzte gab, war zunächst nicht bekannt.