Ein unbekannter Unfallfahrer hat in der Nacht zum Sonntag in Eichenzell (Fulda) eine Laterne gerammt und ist anschließend vom Unfallort geflohen.

Dabei ließ der Unfallfahrer sein schwer beschädigtes und nicht mehr fahrtüchtiges Fahrzeug zurück. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 7.000 Euro.