Bei Löscharbeiten an einem brennenden Haus in Groß-Zimmern (Darmstadt-Dieburg) haben Feuerwehrleute am Dienstag einen toten Menschen geborgen.

Dabei könnte es sich laut Polizei um die 75 Jahre alte Bewohnerin handeln. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.