Der Digital- und Finanzchef der Lufthansa (LH), Thorsten Dirks, verlässt den Vorstand des Unternehmens.

Den erfolgreichen Abschluss der staatlichen Stabilisierungsmaßnahme habe er zum Anlass für seinen Rückzug genommen, erklärte die LH am Freitag. Dirks hatte Ende 2019 die Führung der Tochter Eurowings abgegeben und hatte große Teile des Finanzressorts im LH-Vorstand übernommen.