Bei einer Fahrscheinkontrolle in Limburg hat ein Fahrgast am Freitagabend einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes verletzt.

Nach Angaben der Polizei schlug und trat der Mann, der ohne Fahrschein unterwegs war, den Kontrolleur und bewarf ihn mit Steinen. Zunächst flüchtete der Täter, wurde aber später festgenommen.