Auf dem Dach der Limburger Stadthalle ist am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Wie die Polizei mitteilte, musste eine Comedy-Veranstaltung abgebrochen und das Gebäude geräumt werden. Die rund 220 Menschen, die sich zu dieser Zeit in dem Gebäudekomplex aufhielten, seien aber zu keiner gefährdet gewesen, sagte ein Sprecher. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Ob der Brand in Zusammenhang mit gerade laufenden Bauarbeiten am Dach steht, ist derzeit noch offen. Auch die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.