Weil einem Linienbus der Getriebeschlauch geplatzt war, ist in Kassel ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der 62-Jährige rutschte mit seiner Maschine auf der mehrere hundert Meter langen Ölspur aus und stürzte, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Feuerwehr streute die Ölspur ab.