Ein 67 Jahre alter Autofahrer hat am Freitag in Friedewald (Hersfeld-Rotenburg) einem Linienbus die Vorfahrt genommen und einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei am Samstag meldete, wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt. In dem Bus waren zum Zeitpunkt des Unfalls zwei Fahrgäste. Der Schaden wird auf 12.500 Euro geschätzt.