Die mutmaßliche Lkw- Attacke vom Oktober 2019 in Limburg beschäftigt weiter die Justiz.

Es sei noch keine Entscheidung über die Revision gegen das Urteil des Landgerichts Limburg getroffen worden, teilte eine Sprecherin des Bundesgerichtshofs (BGH) mit. Der Angeklagte war im November 2020 unter anderem wegen versuchten Mordes zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Die Verteidigung legte danach Revision ein.