Ausgebrannter Auflieger mit viel Löschschaum
Der Auflieger brannte komplett aus. Bild © Jürgen Strieder

Lichterloh stand ein Lkw-Auflieger auf einem Parkplatz der A67 an der Bergstraße in Flammen. Der Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen. Ursache war möglicherweise ein Reifenbrand.

Audiobeitrag
Ausgebrannter Auflieger eines Lkw auf der A67 bei Einhausen

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Lkw-Auflieger brennt nach Reifenplatzer

Ende des Audiobeitrags

Gegen 20 Uhr hatte der Fahrer des Sattelzuges einen Reifenplatzer im hinteren Bereich seines Fahrzeugs bemerkt und war auf den Parkplatz Jägersburger Wald gefahren. Als er ausstieg und nachsah, bemerkte er, dass der Auflieger im Bereich des kaputten Reifens Feuer gefangen hatte.

Zugmaschine noch schnell gerettet

Geistesgegenwärtig habe der Fahrer dann die Zugmaschine abgekoppelt , berichtete die Polizei. Der mit Kunststoffgranulat beladene Auflieger brannte dagegen völlig aus. Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Gernsheim (Groß-Gerau) waren mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Währenddessen wurde der Parkplatz gesperrt, ebenso die rechte Fahrspur der A67. Der Verkehr wurde in südlicher Richtung ab dem Autobahnkreuz Darmstadt über die parallel verlaufende A5 umgeleitet. Eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer habe nicht bestanden, so die Polizei. Den Schaden schätzten die Beamten auf rund 50.000 Euro.