Ein 50-jähriger Sattelzugfahrer ist auf der A7 bei Bad Hersfeld in Richtung Fulda von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Betonschutzwand geprallt.

Starkregen und überhöhte Geschwindigkeit hätten zu dem Unfall am Mittwochabend geführt, meldete die Polizei am Donnerstag. Der Mann blieb demnach unverletzt. Schaden: 130.000 Euro.