Auf der A5 sind in der Nacht zum Dienstag zwei Lastwagen bei Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) ineinander gefahren und umgekippt.

Die Fahrer beider Fahrzeuge kamen verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Ein Kran musste die Lastwagen wieder aufrichten. Der Verkehr staute sich am Morgen in Richtung Darmstadt rund vier Kilometer.