Ein betrunkener Lkw-Fahrer ist am Dienstag auf der B27 bei Sontra (Werra-Meißner) auf einen Pkw aufgefahren.

Die Polizei stellte bei dem 49-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als vier Promille, wie die Beamten mitteilten. Den Führerschein des Mannes behielten sie wie den Zündschlüssel des Lkw ein. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.