Ein Lkw-Fahrer und sein Beifahrer sind in der Nacht zum Samstag auf der B54 in Elbtal (Limburg-Weilburg) bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Laut Polizei war dem Lkw ein auf die Gegenspur geratener Wagen entgegengekommen. Bei dem Ausweichmanöver sei der Lkw dann in die Böschung gekippt. Der Autofahrer fuhr einfach weiter. Der Sachschaden beträgt gut 200.000 Euro.