Die A4 ist am Donnerstagabend nach einem Lkw-Unfall in Richtung Osten zwischen Wildeck-Hönebach (Hersfeld-Rotenburg) und Obersuhl gesperrt worden

Ein Sattelzug war nach einem Motorplatzer ins Schleudern geraten und an einem Abhang hängen geblieben. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ging davon aus, dass sich die Bergung bis in die späten Nachtstunden hinziehen werde. Der Verkehr wurde umgeleitet.