Ein Fahrer ist mit seinem Lkw auf der A3 bei Raunheim (Groß-Gerau) in der Nacht zum Freitag in die Leitplanke gefahren und schwer verletzt worden.

Sein Beifahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das geladene Papier sowie Trümmerteile des Lkw seien auf die Fahrbahn geschleudert worden. Die A3 war kurzzeitig voll gesperrt.