Ein umgestürzter Lastwagen hat am Donnerstagabend für eine Vollsperrung auf der A7 bei (Bad Hersfeld) gesorgt.

Die Fahrbahnen zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld/West und dem Kirchheimer Dreieck waren für eine Stunde gesperrt, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Der 34 Jahre alte Fahrer sei zu schnell gewesen, so dass sein Anhänger ins Schlingern geriet. Ein 26-Jähriger fuhr auf. Verletzt wurde niemand, der Schaden: 23.000 Euro.