Eine 65 Jahre alte Schwertransporterfahrerin ist bei einem Unfall auf der A7 bei Neuenstein (Hersfeld-Rotenburg) verletzt worden und hat einen tonnenschweren Kran verloren.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag kam die Frau am Donnerstagabend mit dem Transporter ins Schleudern und durchbrach die Schutzplanke. Dabei wurde der Kran auf die Fahrbahn geworfen. Die A7 wurde ab dem Kirchheimer Dreieck in Richtung Norden gesperrt.