Bei einem Dachstuhlbrand im Ortsteil Marbach sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden.

Ein 34-Jähriger und seine 66 Jahre alte Mutter erlitten leichte Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Feuerwehr hatte Probleme mit gefrierendem Löschwasser. Der Schaden wird auf mindestens 80.000 Euro geschätzt. Brandursache war vermutlich eine Zigarette.