Ein Lokführer hat in der Nacht zum Montag in der Nähe der Bahnstrecke bei Messel (Darmstadt-Dieburg) ein brennendes Gebäude bemerkt und der Feuerwehr gemeldet.

Das Haus sei unbewohnt, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr sperrte während der Löscharbeiten die Bahnstrecke. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.