Lufthansa-Großaktionär Heinz Hermann Thiele ist tot.

Wie sein Unternehmen Knorr-Bremse am Dienstag mitteilte, starb er im Alter von 79 Jahren. Thiele war einer breiten Öffentlichkeit im Jahr 2020 bekannt geworden, als er in der Coronakrise zum größten Aktionär der Lufthansa aufstieg. Er kritisierte den Einstieg des Staates, stimmte dann aber doch zu.