Auf der A7 ist ein Autofahrer gegen einen Sperranhänger zur Sicherung von Mäharbeiten gefahren.

Drei Mitarbeiter der Autobahnmeisterei wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 41 Jahre alte Autofahrer war am Mittwochmorgen aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen.