Ein 51-Jähriger ist an einem Frankfurter Busbahnhof angegriffen und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war das Opfer nach eigener Aussage in der Nacht zum Donnerstag von mehreren Männern überfallen und mit einem Messer verletzt worden. Die Täter konnten fliehen. Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.