Um sich einer Kontrolle zu entziehen, ist ein Mann am Dienstag in Gießen zunächst vor mehreren Streifenwagen geflohen.

Als die Beamten ihn einholten stellten sie fest, dass das Autokennzeichen gestohlen war. Zudem hatte der wohnsitzlose Mann keinen Führerschein und stand offenbar unter Drogen. Er wurde festgenommen.