Durchnässt, unterkühlt und völlig erschöpft ist in der Nacht zum Sonntag ein 55-Jähriger in Hofgeismar gerettet worden, der sich im Reinhardswald verirrt hatte.

Der Mann meldete sich über Notruf, die Verbindung riss jedoch bald ab. Durch den Einsatz einer Rettungshundestaffel konnte der aus dem Oberallgäu stammende Mann gefunden werden.