Ein 40 Jahre alter Mann hat am Freitag in Wiesbaden Menschen in einem Park mit einer Waffe bedroht.

Nach Angaben der Polizei fuhr er mit seinem Auto in den Park und zielte auf Passanten. Zeugen hätten versucht, ihn zu überwältigen; dabei wurde einer von ihnen leicht verletzt. Nach kurzer Flucht wurde der Mann von der Polizei festgenommen. Warum er mit der Waffe drohte, war noch unklar.