Bei einem Wohnhausbrand in Alsfeld ist ein Bewohner schwer verletzt worden.

Der Mann kam nach Polizeiangaben vom Dienstag in ein Krankenhaus. Ersten Ermittlungen zufolge war das Feuer am Montag in der Küche ausgebrochen. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf weitere Räume. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.