Weil sie einen Betrunkenen bei Frankfurt in den Main geworfen haben sollen, hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Männer wegen Mordversuchs erhoben.

Die drei 18, 21 und 27 Jahre alten Beschuldigten sollen das stark alkoholisierte Opfer im August vergangenen Jahres nach Schlägen und Tritten in den Fluss gestoßen haben. Der Mann wurde von Passanten herausgezogen.