Nach einer blutigen Attacke auf einen 34-Jährigen ermittelt die Polizei in Frankfurt wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Der Mann erlitt am frühen Samstagmorgen schwere Schnitt- und Stichverletzungen, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Zuvor waren vier Männer im Ostend in Streit geraten. Es entwickelte sich eine Schlägerei. Die Polizei sucht Zeugen der Ausienandersetzung.