Am Autobahndreieck Rüsselsheim ist in der Nacht zum Montag ein Mann von einem Lkw überfahren worden.

Der 19-Jährige war laut Polizei zuvor aus seinem Auto geschleudert worden. Der Wagen war durch eine Böschung in Richtung der Überleitung der A60 zur A67 geraten. Der 19- Jährige blieb auf der Fahrbahn liegen.