In der Nacht auf Samstag ist ein 22-Jähriger bei einem Unfall auf der B49 bei Alsfeld (Vogelsberg) lebensgefährlich verletzt worden.

Sein Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach, nachdem er aus ungeklärtem Grund gegen die Leitplanke der Gegenfahrbahn geprallt war. Per Rettungshubschrauber kam der Mann in die Marburger Uni-Klinik, wo er notoperiert wurde. Drei Stunden lang war die B49 voll gesperrt.